10 Februar 2015

Hope Forever, Colleen Hoover ~ Rezension

Autorin: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Taschenbuch: 9,99€
Ebook: 7,99€
Seitenzahl: 528 Seiten 

Inhalt:
Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Weil ich Layken liebe und Weil ich will liebe von Colleen Hoover haben mir super gut gefallen, weshalb ich mich auch total darauf gefreut habe Hope Forever von ihr zu lesen. Jetzt wo ich es gelesen habe muss ich aber sagen, dass ich von dem Buch eher enttäuscht wurde.
Colleen Hoovers Schreibstil ist auch in diesem Buch unheimlich toll. Die Frau kann eben einfach schreiben und das verdammt gut. Leider muss ich aber sagen, dass die Handlung von Hope Forever im Gegensatz zum Schreibstil nicht toll ist. Beziehungsweise nein, das ist falsch - die eigentliche Handlung (und die hätte wirklich toll werden können) steht nur eher im Hintergrund. Im Hintergrund zu dem 'Rumgemache' von Sky und Holder. Klingt vielleicht übertrieben, aber ich hatte das Gefühl, dass mindestens 80% des Buches nur davon handelt, dass Sky und Holder knutschen, begrapschen oder sich gegenseitig irgendwelche schnulzigen Sachen an den Kopf werfen. War anfangs ganz schön und süß und so, aber irgendwann hat's dann einfach gereicht und nur noch genervt. Auch wenn es ein Liebesroman ist, das fand ich dann doch einfach übertrieben.
Die Handlung die sich dahinter 'versteckte' war aber doch ganz gut, wenn auch erst auf den letzten 200 Seiten wie ich finde. Da wurde es dann auch spannend und ein paar unerwartete Plot-Twists gab es gegen Schluss auch noch.
Die Charaktere fand ich insgesamt auch nicht schlecht. Sky hat mich zwar manchmal echt genervt, aber ich würde sie dennoch als eine gute und ja auch starke Protagonistin. Holder war auch ein toller männlicher Hauptprotagonist, wenn auch nicht ganz so toll wie ich ihn mir vorgestellt habe, nachdem ich so viele von ihm habe schwärmen hören. Also er war schon toll, sympathisch, süß zu Sky und alles, aber ich finde jetzt nicht, dass er irgendwie besonders toll ist und es nicht schon ähnliche männliche Hauptprotagonisten gegeben hat. Was mir an den beiden Hauptcharakteren am besten gefallen hat war, dass beide viel Tiefe hatten und mich sich gut in sie hineinversetzen konnte, auch wenn ich ihre Entscheidungen nicht immer zu 100% nachvollziehen konnte. Neben Sky gibt es dann auch noch ihre Adoptivmutter Karen(?), die und deren Geschichte ich auch wirklich interessant fand, deren Freund Jack, über den man nicht viel erfährt und zu dem ich jetzt auch nicht direkt was sagen kann, Skys beste Freundin Six, die zu der Zeit in der das Buch spielt allerdings ein Auslandsjahr in Italien macht und wir deshalb nur SMSen von ihr zu lesen bekommen. Six ist wirklich eine tolle beste Freundin und auch sonst mochte ich sie ganz gern. Und dann gibt es noch Breckin, mit dem sich Sky am Anfang des Buches anfreundet. Breckin mochte ich wirklich gerne, auch weil er mal ein anderer Charakter ist. Also nicht so 'normal', sondern eher kreativ ausgedacht oder so... Ich hoffe einfach ihr versteht was ich meine. :D Im Laufe der Geschichte trifft man auf noch ein paar weitere Charaktere, aber wir wollen ja nicht spoilern und deshalb sag ich zu denen jetzt nichts mehr.
Das Cover find ich weder hässlich noch besonders schön, sondern einfach jaa... ist halt ein Cover. Dass der Titel wirklich gut zu dem Buch passt, wird gegen Ende der Geschichte klar, weshalb er mir persönlich auch wirklich, wirklich gut gefällt!
Insgesamt würde ich sagen, dass Hope Forever kein schlechtes Buch ist aber bei weitem nicht mit Weil ich Layken liebe und Weil ich Will liebe mithalten kann, weil die eigentlich Handlung einfach untergeht. Man muss es nicht unbedingt gelesen habe, es ist jetzt aber auch keine Zeitverschwendung es zu lesen, weil es eben doch auch viel gibt, dass wirklich positiv ist an dem Buch.
Zuletzt noch ein Zitat aus dem Buch, dass ich wirklich schön finde ♥ :
Die Knüppel, die uns das Schicksal zwischen die Beine wirft, zwingen uns immer wieder aufs Neue, die Entscheidung zu treffen, ob wir am Boden liegen bleiben oder aufstehen, den Dreck abklopfen, die Schultern straffen und erhobenen Hauptes weitergehen wollen. Ich entscheide mich fürs Weitergehen. Wahrscheinlich werde ich noch ein paar Knüppel mehr zu spüren bekommen, bevor das Leben mit mir fertig ist, aber eins kann ich jetzt schon sagen: Ich weigere mich, liegen zu bleiben.
(Sky)

Liebe Grüße, Bekky <3

Kommentare:

  1. Hey, eine echt gute Rezension! Ich habe das Buch auch erst neulich gelesen und 5/5 gegeben, weil ich es einfach über alles liebe. Dieses schnulzige/traurige war genau das, was ich gebraucht habe :D Bin jetzt gespannt auf WILL, wenn du es schon besser als dieses fandest :)
    Liebst, Lara :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :33
      hmm, normalerweise mag ich solche Bücher ja auch total, aber Sky und Holder gingen mir einfach auf die Nerven. Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit WILL. :)
      lg, Bekky <3

      Löschen
  2. Huhu!

    Eine wirklich tolle Rezi, die nun noch mehr meine Neugier geweckt hat! Jetzt muss ich schauen, dass ich mir das Buch doch schnell zulege und verschlinge! :)

    Glg Samy von Samys Lesestübchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!:)
      & ich wünsch dir schon mal viel Spaß mit dem Buch!
      lg, bekky <3

      Löschen
  3. Hey:)
    Danke für deinen Besuch auf meinem Blog^^
    Die Rezension ist wirklich gut geworden, leider habe ich das Buch noch nicht gelesen, obwohl es bei mir im Regal steht:) Auf "Weil ich Layken liebe" habe ich schon ein paar mal ein Auge geworfen, habs aber auch hier nicht geschafft, dass Buch anzufangen.
    Übrigens finde ich deinen Blog sehr schön, bin gleich mal Leserin geworden^^
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend:)
    LG,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch für deinen Kommi und auch für's Leserin werden ♥
      Ich wünsch dir schon mal viel Spaß mit Hope Forever und Weil ich Layken liebe kann ich nur empfehlen!
      lg, Bekky <3

      Löschen