03 April 2015

Monatsrückblick und Neuzugänge März

MONATSRÜCKBLICK

Ich hab wirklich lange überlegt, ob ich für den März überhaupt einen Monatsrückblick posten soll, lesetechnisch war der März für mich nämlich wirklich...mies. Ich hab mich jetzt aber trotzdem dazu entschlossen ihn (etwas verspätet) doch noch zu posten, auch wenn's fast schon ein wenig peinlich ist. Genauso wie auch schon mein Januar...

GELESEN IM MÄRZ


Ich hatte mir eigentlich als Ziel gesetzt dieses Jahr jeden Monat mindestens vier Bücher zu lesen, was ja eigentlich wirklich zu schaffen sein sollte. Ja sollte... ich hab es jetzt schon zum zweiten Mal nicht geschafft. *Applaus* Bekky, *Applaus*...
Aber na ja, ich schieb meinen miesen Lesemonat jetzt einfach darauf, dass ich für Red Rising von Pierce Brown (Rezi) wirklich lange gebraucht habe, weil ich mich einfach nicht mit dem Buch anfreunden konnte und mich richtig durchquälen musste und ich außerdem eine Woche in Italien war und dort nicht wirklich Zeit zum Lesen hatte.
Obwohl meine Lesemonat so schlecht war, waren zwei wirklich tolle Bücher dabei nämlich 'Mein wahrhaft wirkliches Leben davor und danach' von Robyn Schneider (Rezi) und 'Ein ganzes halbes Jahr' von Jojo Moyes.

FILMHIGHLIGHT


An dieser Stelle nenne ich jetzt einfach mal Insurgent, weil es der einzige Film war den ich letzten Monat im Kino gesehen habe. Wirklich begeistert hat mir der Film aber trotzdem nicht, irgendwas stört mich an den Filmen einfach und das ist nicht, dass doch schon relativ viel im Vergleich zu den Büchern geändert wurde. Schlecht war der Film aber ganz sicher nicht und er hat mir auch besser gefallen als der erste und das obwohl ich das zweite Buch viel, viel, viel schlechter fand als das erste... Außerdem war Ansel mal wieder awwwww ♥ Und auch Keiynan Lonsdale...awww ♥ 
:D

SERIENHIGHLIGHT



Die letzte Folge. Jetzt ist es vorbei für immer.
Vielleicht übertreibe ich, aber ich bin einen ganz schlimmen Fangirltod gestorben, nachdem ich die letzte Folge gesehen habe. Ich glaub ich war noch nie so fertig nach einem Serienfinale. Und das gilt auch für Bücher, nicht mal nachdem ich die Panem oder Percy Jackson Reihe beendet hatte war ich so fertig und da bin ich schon halb gestorben. Aber ich hab die Serien über viereinhalb Jahre angeschaut und GELIEBT und es ist extrem komisch, dass es jetzt vorbei ist...
Aber das Finale war mehr als perfekt und der Serie absolut würdig, weshalb Glee auch diesen Monat nochmal mein Serienhighlight ist. <3

AM HÄUFIGSTEN GEHÖRT



ICH LIEBE DIE MUSIK VON JAMES BAY! Und deshalb hab ich sein Album diesen Monat auch wirklich rauf und runter gehört. Es ist sooo toll! Oben hab ich euch 'Let it go' verlinkt, meinen Lieblingssong aus dem Album :)

NEUZUGÄNGE


Es sind zu viele, ich weiß. Aaaaaber bis auf  'Mein wahrhaft wirkliches Leben davor und danach' sind alle Neuzugänge von der Messe und weil nur einem Mal im Jahr LBM ist, finde ich das meine Neuzugänge wirklich noch okay sind auch weil 'Mein wahrhaft wirkliches Leben davor und danach' auch noch ein Rezensionsexemplar war. 

So, das war mein März. Ich hoffe, dass eurer besser war und mein April auch wieder besser wird....

Liebe Grüße, Bekky <3




Kommentare:

  1. Heyy
    Looking for Hope habe ich mir auch gekauft und bin total gespannt auf das Buch oder eher auf die Sicht von Holder!
    LG
    Fire

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    das Lied ist echt toll :D Looking for Hope soll ja gut sein, ich will es bald unbedingt lesen !
    FWürde dich freuen wenn du mir ein Feedback zu meinem Blog geben kannst und vielleicht gefällt dir mein Blog ja, denn ich bin noch ganz frisch bei den Bloggern ! :D
    Liebe Grüße :)
    Lea von www.buch-junkie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaa und die anderen auf dem Album auch :3
      Klar, ich schau gerne mal bei dir vorbei! :)
      lg <3

      Löschen
  3. Hast dich ja doch getraut :D Soo schlecht war der Lesemonat doch gar nicht!
    LG, Anto ♥ :)

    AntwortenLöschen