02 Mai 2015

MONATSRÜCKBLICK & NEUZUGÄNGE APRIL

MONATSRÜCKBLICK

Es ist mal wieder Zeit für einen Monatsrückblick. Diesmal für den Monat April! Verrückt, dass schon wieder das erste Drittel von 2015 hinter uns liegt...

GELESEN IM APRIL



Lesetechnisch war der April für mich auf jeden erfolgreicher als der März. Ich hab nämlich fünf Bücher gelesen, womit ich echt zufrieden bin. Auch, weil kein wirklicher Flopp dabei war. Los ging der April für mich mit Schimmert die Nacht von Maggie Steifvater, wozu ich auch schon eine Rezi geschrieben habe. Weiter ging es dann mit Girl Online von Zoe Sugg, auch dazu gibt es schon eine Rezi. Beide Bücher fand ich total toll, auch wenn mich Schimmert die Nacht nicht so sehr begeistern konnte, wie die anderen Teile der Reihe. Auch das nächste Buch, das ich gelesen habe, fand ich richtig, richtig toll, nämlich Mein Weg zu dir von Nicholas Sparks. Dazu hatte ich ja auch schon den Film gesehen, denn ich übrigens noch immer richtig, richtig gut finde, obwohl er sich wirklich stark von dem Buch unterscheidet. Dann haben wir im April in Deutsch auch eine Lektüre gelesen und das war Die Räuber von Friedrich von Schiller. Und gestern habe ich dann noch Versehentlich Verliebt von Andriana Popescu beendet, wozu die Rezension noch folgt. :)


FILMHIGHLIGHT

Mir ist grade aufgefallen, dass ich im April kein einziges Mal im Kino war. o.o
Trotzdem habe ich diesmal gleich zwei Filmhighlights, nämlich Safe Haven und Fame. Beide Filme kamen in den letzten Tagen im Fernsehen und OMG ich brauch sie unbedingt auf DVD. Vor allem Fame, denn ich LIEBE diesen Film und verstehe überhaupt nicht wieso ich ihn nicht schon viel früher angeschaut habe, denn Fame ist genau die Art Film die ich liebe. Nämlich eine High School Film, in dessen Mittelpunkt auch noch darstellende Künste stehen und außerdem spielt er in New  York. Ich kann diesen Film also nur lieben. :D♥  


SERIENHIGHLIGHT


Im März lief ja die allerletzte Glee Folge und nachdem es jetzt keine neuen Glee Folgen mehr geben wird (*cry*), hab ich eine neue Serie zum suchten gebraucht und mich für One Tree Hill entschieden, weil das mit die einzige 'High-School-Drama-Serie' ist, die ich noch nicht gesehen habe (Ja, ich habe eine Schwäche für High School Geschichten...) und ich außerdem schon ewig von meiner Cousine wegen dieser Serie vollgefangirlt werde.
Nachdem ich anfangs (während der ersten drei oder vier Folgen) irgendwie nicht so angetan war, bin ich dieser Serie jetzt doch noch verfallen (bin gerade bei 1x10) und ich LIEBE Nathan und Haley! ♥

AM HÄUFIGSTEN GEHÖRT



Fast so sehr wie Nathan und Haley liebe ich den Titelsong von One Tree Hill - I don't want to be von Gavin DeGraw. In der letzten Woche habe ich den Song wirklich so oft gehört, dass ich ihn inzwischen auswendig kann...:D

NEUZUGÄNGE



Acht (oder eg. neun, weil Die Räuber auch ein Neuzugang war, aber das war für die Schule und zählt nicht...) Neuzugänge sind zu viele aaaaaaaaaaaaber die beiden Bücher von Susanne Elkeles habe ich ertauscht, also kein Geld dafür ausgegeben und Versehentlich Verliebt und Bound to you - Requiem sind Rezensionsexemplare, also: ebenfalls kein Geld ausgegeben. Und die anderen vier Bücher... ähm ja. Sie haben mich einfach so schön angelächelt in der Buchhandlung... Da konnte ich gar nicht wiederstehen!
Ihr seht ich bin unschuldig, vor allem, weil ich von den acht Neuzugängen auch schon drei gelesen habe und ich versuch mich auch irgendwann (Betonung auf irgendwann) an Project 10 Books...


Das war mein April und jetzt auf in einen Mai, der hoffentlich ganz viel Zeit zum Lesen bereithält! :D

Liebe Grüße, Bekky <3






Kommentare:

  1. Huhu liebe Becky :)

    Das klingt ja nach einem guten Monat :)
    Von deinen 5 gelesenen Bücher kenne ich witzigerweise nur "Die Räuber" von Friedrich Schiller. Das Buch habe ich letztes Jahr oder so mal freiwillig gelesen, weil Kabale und Liebe nur bei uns auf dem Lehrplan steht, ich aber gerne die Werke eines Autoren in der Reihenfolge des Erscheinens lese, um zu sehen, wie er sich vielleicht entwickelt, habe ich mir Die Räuber geschnappt und fand es viel besser als Kabale und Liebe. Hätte sehr gerne darüb diskutiert, aber naja, wir können ja nichts am Lehrplan ändern :D
    Schimmert die Nacht möchte ich einerseits echt gerne lesen, andererseits aber ist für mich die Mercy Falls Reihe irgendwie schon abgeschlossen, und ich würde gerne die Reihe so Erinnerung behalten wie sie ist, und nicht nochmal dorthin zurückkehren um vielleicht enttäuscht zu werden. Auch wenn mich alleine der Fakt, dass es sich um Cole und Isobel dreht schon sehr reizt :D

    Fame ist wirklich ein cooler Film, hast du das Orginal oder die Neuverfilmung gesehen? :) Ich finde beide ziemlich gut, aber der alte Film hat natürlich seinen ganz eigenen Charm und gefällt mir daher ein bisschen besser. Save Heaven fand ich unglaublich berührend! Hoffentlich findet der Film bald den Weg in meine DVD Sammlung :D

    One Tree Hill schaue ich gar nicht, aber das Lied gefällt mir echt gut, vielleicht schau ich mal rein um zu sehen, ob die Serie was für mich ist :D

    Ich wünsche dir einen schönen Mai! :)

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schimmert die Nacht ist zwar nicht ganz so gut wie die anderen Bücher der Reihe, aber trotzdem noch wirklich, wirklich gut. Unbedingt gelesen haben muss man es aber auch nicht ^^
      Die Neuverfilmung, aber ich möchte mir gaaaaaaaanz bald das Orginal ansehen, denn das ist ja meist besser :)
      Schau dir die Serie unbedingt mal an - es lohnt sich!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Huhu ♥
    Noch einmal vielen Dank für Dämonentochter, das Buch ist in der letzten Zeit bei mir angekommen, aber ich habe dir leider noch nicht bescheid sagen können...
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bekky :)

    Aww, One Tree Hill, ich liebe diese Serie <3 Und der Titelsong von Gavin DeGraw ist wirklich der Hammer. Habe ich früher auch ständig rauf und runter gehört :) Allgemein finde ich den Soundtrack der Serie super, da entdeckt man immer wieder tolle Songs.
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Weitergucken, das Suchtpotenzial steigt auf jeden Fall mit jeder Folge! In die High School gehen die Figuren übrigens nur bis zur vierten Staffel...^^

    Deinen Neuzugänge-Stapel finde ich übrigens toll :) Wobei ich mir nicht so sicher bin, ob die After Passion-Reihe was für mich wäre... Aber die Bücher von Simone Elkeles kann ich nur empfehlen!

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mir unbedingt mal den ganzen Soundtrack anhören! Dass die Charaktere nicht die ganze Zeit zur High School gehen wusste ich schon. Ist ja bei den meisten Serien dieser Art so. Das stört mich auch gar nicht, wenn die Charaktere von Anfang an 40 oder so sind. ;)
      Ich bin mir auch noch nicht so ganz sicher, ob die After-Reihe was für mich ist. Bis jetzt finde ich After Passion aber ganz gut und nach dem ganzen Hype wollte ich mir einfach auch ein Bild von der Reihe machen. ^^
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Huhu liebe Bekky! :)

    Sag, kannst du Gedanken lesen? Mir ging es mit dem Seriendiellema nämlich wie dir und ich hab mich jetzt auch eher durch Zufall auf One Tree Hill gestürzt. :') So weit wie du, bin ich zwar noch nicht, doch ich mag die Serie bisher. Mit "I Don't Want To Be" als Titelsong der Serie kamen eine Milliarde Erinnerungen an meine Kindheit/Jugend auf, denn dieses Lied hab ich damals schon auf und ab gehört. (Mann, dass hört sich an als wäre ich richtig alt und dabei stimmt das ja gar nicht xD) Ich wünsch dir einen tollen neuen Monat und natürlich auch viel Freude mit deinem neuen Lesestoff! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich nicht, nein :D Aber lustig, dass wir uns beide für OTH entschieden haben, um den Seriendillema zu entfliehen :D
      Das wünsche ich dir auch! ^^
      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen