15 Juni 2016

talk, talk, talk #1

Hallo! Ich ähm...weiß nicht wie ich diesen Post beginnen soll, aber ich denke ich lass die Bombe am besten jetzt sofort platzen. Ich hab beschlossen meinen Blog komplett umzukrempeln. Diesen ganz Buch-Mist möchte ich vergessen und dafür nur noch über die wundervolle Welt der Mathematik schreiben. Zahlen sind ja auch viel schöner als langweilige, doofe Bücher. Auch mein Design möchte ich ändern. Auf meinem Blog-Hintergrund wird in Zukunft die wundervolle Zahl Pi zu sehen sein. Diese Zahl macht nämlich einen unendlich großen Teil meines Lebens aus und deshalb möchte ich, dass sie auch auf meinem Blog präsent ist.

Okay, nein. Auf meinem Blog wird es nie, nie, NIE, um Mathe gehen und wenn doch, dann nur, weil ich mal wieder von meinem unheimlich großen Hass auf dieses bescheuerte Fach berichten muss. Aber eine mehr oder wenig große Veränderung wird es trotzdem geben und nein, das ist nicht die Zahl Pi im Hintergrund, sondern meine talk,talk,talk-Posts, also Posts wie dieser hier. In diesen möchte ich einfach ein bisschen mit euch quatschen und erzählen was in letzten Wochen so bei mir los gewesen ist und ich fände es sehr cool, wenn ihr dasselbe in den Kommentaren unter diesen Posts auch machen würdet! Wie oft diese Posts kommen werden, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich einfach immer dann, wenn ich gerade Lust darauf hab.

Alsoooo....was ist in den letzten Wochen bei mir los gewesen? Lesetechnisch nicht viel. Aber daran bin inzwischen ja fast schon gewohnt. Was aber nicht heißt, dass es mich nicht nervt. Es nervt mich sogar extrem, aber es ist einfach so, dass ich unter der Woche nach der Schule, wenn ich noch was für die Schule machen muss, danach meistens keine Lust mehr hab zu lesen und dann meistens vor meinem Laptop oder Fernseher lande. Natürlich könnte ich mich auch einfach zwingen mehr zu lesen, aber das ist ja auch nicht das wahre. Da les ich dann lieber seltener und dafür mit Spaß. Zurzeit lese ich übrigens ENDLICH den 5.Band von Harry Potter. Ich habe dieses Buch eeeeewig lang aufgeschoben, weil es einfach so unfassbar fett ist, aber ich bin wirklich froh es endlich begonnen zu haben, weil es wirklich toll ist und ich Harry Potter generell immer mehr liebe! Also danke Project 10 Books (und Ali, die mich dazu motiviert hat!), denn ohne wäre das Buch bestimmt noch länger auf meinem SUB verstaubt. Mit Project 10 Books komme ich übrigens ganz gut voran, auch wenn ich erst beim ersten Buch bin, aber es ist wie gesagt ein sehr dickes Buch und ich bin immer noch sehr motiviert durchzuhalten und das Projekt ganz durchzuziehen.

Und was war sonst noch so los? Na ja, nur so ungefähr der beste Tag meines Lebens. Okay, das ist Five Seconds of Summer Konzert in München auf dem ich vor ziemlich genau einen Monat war, war schon ziemlich toll. Also, ziemlich, ziemlich toll, auch wenn wir davor von einer grusligen Oma mit Eulenfetisch vollgequatschten wurden, uns mit der U-Bahn verfahren haben und vor der Halle halb erfroren sind und irgendwie steck ich noch immer in einer ziemlichen Post-Concert-Depression fest. Ja, ich weiß das sind ziemlich dumme, First World Problems sind, aaaaaber das ist meine Lieblingsband und ich habe mich eine gefühlte Ewigkeit lang auf dieses Konzert gefreut und will jetzt einfach (noch immer) nicht akzeptieren, dass es vorbei sein soll. Aber sie kommen vielleicht nächstes Jahr wieder und dann kann ich wieder tausend Fangirl-Tode sterben, viel zu viel Geld für tollen Merch ausgeben und ganz viel und peinlich mitsingen und nach dem Konzert keine Stimme mehr haben. Yay!:D
vielleicht ein ganz kleines bisschen übertrieben (aber wirklich nur ein bisschen), aber das

Ansonsten war eigentlich nicht so viel los, außer dummer, langweiliger Schul-Kram für den sich sowieso niemand interessiert und ich war im Legoland was irgendwie schon cool, aber auch ganz schön überfüllt war. Oder doch! Meine erste Schreib-Party mit Ali! Bei dieser haben wir zwar irgendwie gar nicht so viel geschrieben, aaaber wir sind zumindest ein bisschen weitergekommen und ich hab danach z.B. ganz fleißig geplottet und hab meinen Plot jetzt fertig, was doch auch schon mal was ist und die nächste Schreibparty wird bestimmt noch erfolgreicher!

Und was war bei euch so los? Schrrrrrreibt's in die Kommentare!
(Ich fühl mich gerade wie Phil Laude zu alten Y-Titty Zeiten :D)

Liebe Grüße, Bekky <3


1 Kommentar:

  1. Das neue Blog-Design ist ja WUNDERSCHÖN! *-*
    Und ich freue mich schon auf die kommenden »Laber -Posts«, weil ich so was voll gerne lese :D
    Liebste Grüße, Elli

    AntwortenLöschen